elan praxis Thun elan praxis Thun elan praxis Thun elan praxis Thun elan praxis Thun elan praxis Thun elan praxis Thunelan praxis Thunelan praxis Thun

MEIN THERAPIEANGEBOT

Wunder stehen nicht im Widerspruch zur Natur, sondern im Widerspruch zu unserem Wissen von der Natur. 

Augustinus von Hipp

 

Meine Therapieverfahren regen gezielt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Sie sind geeignet zur Behandlung von funktionellen Störungen, ebenso können akute oder chronische Schmerzzustände verschiedenster Ursachen behandelt werden oder dienen der Erhaltung des Wohlbefindens.

 

Mit einer umfassenden Befundaufnahme ermittle ich eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie und arbeite dabei auch gerne mit Ihrem Arzt/in zusammen.

Das Ziel Ihrer Behandlung ist die grösstmögliche Beschwerdefreiheit.

 

elanpraxis Therapieangebot
  • SUMATHU-Therapie
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Faszienbehandlungen
  • Narbenentstörung
  • Kinesio-Taping
  • Medizinische Massage
  • Fussreflexzonentherapie
  • Schröpfkopfbehandlung
  • Bindegewebsmassage
  • Ausleitende Verfahren
  • Stoffwechsel- und Entgiftungsbehandlungen
  • Ernährungsberatungen

 


Auskünfte betreffend Behandlungsmöglichkeiten erteile ich Ihnen gerne. Kontaktieren Sie mich unverbindlich! 

 

HABEN SIE NARBEN?

 

Narbenprobleme – Narben als Störfelder

Narben wirken sehr oft als Störfelder häufig mit anderen körperlichen oder seelischen Störungen zusammen und verstärken sich dadurch gegenseitig.

 

Ästhetische Probleme

Durch ihre Neigung, sich zusammenzuziehen, werden Narben oft faltig, wulstig oder knotig und können dadurch Hautareale stark verziehen. Sie sind häufig anders gefärbt als das umliegende Gewebe. Besonders im Gesicht können Fehlstellungen entstehen, die stark entstellend sind.

 

Mechanische Probleme

Narben welche über Gelenken verlaufen können zu Beweglichkeitseinschränkungen führen. An Körperöffnungen (zBspl. Mund, Augenlider) können Narben so stark verziehen, dass diese manchmal nur noch mangelhaft verschlossen werden können.

 

Psychische Probleme

Narben, besonders wenn sie das Gesicht entstellen, können zu schwerwiegenden psychischen Problemen führen. Auch am Körper können sie dazu führen, dass sich Menschen von ihrer Umgebung zurückziehen. Oft steht das psychische Leiden in keinem Verhältnis zur Grösse und Aussehen der Narbe. Den Narben entstehen auch oft im Zusammenhang mit schwer zu verarbeitenden Situationen. Deshalb befindet sich oft „unter“ der Narbe auch ein starkes, traumatisches Gefühlserlebnis.

 

Energetische Probleme

Narben stellen immer mehr oder weniger starke Störfelder dar. Deren Auswirkungen oft auf andere entfernte Organsysteme Einfluss haben. Jede Narbe kann als Störfeld in Betracht kommen. Dabei spielt weniger die Grösse der Narbe, als vielmehr deren Lage im Energiestrom eine Rolle.

 

Narben können stören durch

  • durch eine Verklebung mit dem Untergewebe, dadurch evtl. mit Funktionsbeeinträchtigung und Bewegungseinschränkung
  • durch ihre Lage (Gesicht) und/oder ihrer anderen Farbe als das umliegenden Gewebe
  • durch Hypo- und/oder Hypersensibilität
  • durch die Erinnerung an das Trauma bei der Verletzung

 

Ziel der Narbenpflege und Entstörung

  • Verhindern, dass sich nach einer Verletzung oder Operation eine grosse, auffällige Narbe bildet.
  • das Aussehen und die Beschaffenheit von älteren Narben verbessern umso die ästhetischen, mechanischen und psychischen Störungen möglichst gering zu halten.

 

Gönnen Sie sich und Ihrer Narbe eine Behandlung in meiner Praxis, damit Sie trotz Narben voller elan durchs Leben gehen.